AGB

Thinas Töne
Inh. Thina Jobus
Von-Oeynhausen-Str. 8
D29456 Hitzacker/Elbe

Tel: +49(0)5862 9411455
Fax: +49(0)5862 8698 
E-Mail: info@thinas-toene.de
Internet: www.thinas-toene.de

Präambel

Thinas Töne betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.thinas-toene.de einen Webshop. Sie bietet auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich aus dem Musikbereich, zum Kauf über das Internet an.

§ 1 Allgemeines

  1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen Thinas Töne und Ihnen (nachfolgend auch Kunde genannt) gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, es ist schriftlich etwas anderes vereinbart worden. Unsere AGB gelten durch Auftragserteilung oder Annahme einer Lieferung als anerkannt.
  2. Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden, sind für Thinas Töne erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind bzw. die Ware zur Auslieferung gebracht und/oder eine Rechnung erteilt wurde.
  3. Thinas Töne behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden gegen die Firma Thinas Töne sind ausgeschlossen.

§ 2 Produktauswahl

  1. Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen.
  2. Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website.
  3. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.
  4. Vor Versendung der Bestellung ermöglichen wir dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

§ 3 Preise

  1. Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.
  2. Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inklusive Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand. Etwaige Versandkosten werden separat ausgewiesen.
  3. Thinas Töne behält sich das Recht vor, bei Verträgen mit einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als 4 Monaten die Preise entsprechend den eingetretenen Kostensteigerungen aufgrund von Tarifverträgen oder Materialpreissteigerungen zu erhöhen. Beträgt die Erhöhung mehr als 5 % des vereinbarten Preises, so hat der Kunde ein Kündigungsrecht.

§ 4 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Technische sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
  2. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten durch Anklicken des Buttons „BESTELLUNG ABSCHICKEN“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
  3. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.
  4. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil Thinas Töne mit diesem Produkt von ihren Lieferanten ohne eignes Verschulden nicht beliefert werden, kann sie vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Thinas Töne den Kunden unverzüglich informieren und ihn ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produkts wünscht, wird Thinas Töne ihm ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 5 Sonderangebote

Sonderangebote gelten nur für den angegebenen Zeitraum und solange die Angebotsartikel vorrätig sind.

§ 6 Versand und Kosten

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 5,00 € Euro. Ab einem Bestellwert von 50,00 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 5,00 € an sowie ein Übermittlungsentgelt in Höhe von 2,00 €, das der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt. Bei Versendungen ins Ausland werden Versandkosten in Höhe der entstehenden Kosten berechnet. Eine Übersicht der Versandkosten finden Sie auf der Seite Versandkosten.

§ 7 Gefahrenübergang - Lieferung

  1. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Waren auch beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über.
    Bei Unternehmen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über. Die gilt auch bei Teillieferungen. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.
  2. Die Ware ist sofort nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen. Dies gilt nicht, soweit der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist.
  3. Schadenersatzansprüche gegen Thinas Töne wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§ 8 Lieferzeiten, Verfügbarkeit

  1. Thinas Töne wird sich bemühen, die Lieferung unverzüglich auszuführen. Kann die Lieferung nicht sofort ausgeführt werden, weil wir die Ware nicht im Lager haben, werden wir einen Liefertermin mitteilen. Dieser Termin verlängert sich entsprechend bei höherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden können.
  2. Sollte Thinas Töne nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr bei ihr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann sie entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware (Ersatzartikel) anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Der Kunde wird unverzüglich von uns über die Nichtverfügbarkeit informiert. Wir erstatten etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich, wenn der Kunde das Angebot des Ersatzartikels nicht annimmt. Bereits erhaltene Zahlungen werden umgehend nach Rücktritt vom Vertrag durch uns oder den Kunden erstattet.

§ 9 Zahlungsbedingungen und Verzug

  1. Thinas Töne stellt den Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Bei Bestellungen aus Deutschland sind folgende Zahlungsweisen möglich:

    Zahlung per Nachnahme

    Die Standardbezahlweise ist Nachnahme, welche automatisch gewählt wird, wenn Sie keinen anderen Wunsch angeben. Eine Bestellung ist in diesem Fall nur bis 3.500,00 € möglich. Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 5,00 € an sowie ein Übermittlungsentgelt in Höhe von 2,00 €, das der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt.

    Zahlung per Vorkasse

    Sie erhalten nach Ihrer Bestellung in unserem Online-Shop eine E-Mail mit einer Auftragsbestätigung als Anlage. Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe der Auftragsnummer auf das dort ebenfalls aufgeführte Konto. Der Versand der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang zu. Der Rechnungsbetrag ist auf das Konto von Thinas Töne bei der Volksbank Clenze-Hitzacker zu überweisen.

    Bankverbindung:

    BIC: GENODEF1CLZ
    IBAN: DE07 2586 1990 0084 7429 01

    Zahlung per Sofortüberweisung (für Kunden mit Online-Banking)

    Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/.

    Zahlung mit Paypal

    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

    Zahlung auf Rechnung

    Öffentlich-rechtliche Körperschaften, Schulen, Theater und ähnliche öffentliche Institutionen können spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zahlen, sofern die Bestellungen schriftlich mit entsprechendem Briefbogen erfolgen.

    Europäisches Ausland

    Als Zahlungsart für das europäische Ausland sind in der Regel nur Zahlungen per Vorkasse und PayPal möglich. Ausnahmen gibt es bei sofortüberweisung.de
    Zahlungen sind zu leisten auf das Konto von Thinas Töne bei der Volksbank Clenze-Hitzacker,                                    BIC: GENODEF1CLZ, IBAN: DE07 2586 1990 0084 7429 01
  2. Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.
  3. Bei Zahlungsverzug ist der Kunde, der Verbraucher ist, verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz an Thinas Töne zu zahlen, es sei denn, dass wir einen höheren Zinssatz nachweisen können. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 % über dem Basiszinssatz liegt.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware Eigentum von Thinas Töne. Bei Verträgen mit Verbrauchern, § 13 BGB, behält sich Thinas Töne das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Dritten zu veräußern oder sonstige, das Eigentum von Thinas Töne gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen Thinas Töne und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an Thinas Töne ab. Thinas Töne nimmt diese Abtretung an.

****************************************************

§ 11 Widerrufsbelehrung für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Thinas Töne
Inh. Thina Jobus
Von-Oeynhausen-Str. 8
D29456 Hitzacker/Elbe

Fax: +49(0)5862 8698
E-Mail: info@thinas-toene.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Web-Seite www.thinas-toene.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, betragen diese 60,00 EUR.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nichts anderes vereinbart wurde, nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

****************************************************

§ 12 Gewährleistung und Haftung

  1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

    Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einer von Thinas Töne nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
  2. Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.
  3. Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.
  4. Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Kunden nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigenpflicht gemäß § 6 Ziffer 2 nachgekommen ist. Dies gilt nicht, wenn der Kunde Verbraucher im Sinne der § 13 BGB ist.
  5. Die Gewährleistungsfrist für neu hergestellte Sachen beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Sachen beträgt ein Jahr. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so beträgt die Gewährleistungsfrist für neue Sachen ein Jahr und für gebrauchte Sachen sechs Monate ab Gefahrenübergang.
  6. Liegt ein von Thinas Töne zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist Thinas Töne nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist der Käufer Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Thinas Töne ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Thinas Töne behebt den Mangel auf ihre Kosten in ihrem Geschäft. Die Rücksendung der Ware kann frei – durch Anforderung eines so genannten „Free-Way-Gutscheines“ – an Thinas Töne erfolgen. Es bleibt Thinas Töne aber überlassen, ob sie die Mängelbeseitigung von einem anderen, dem Wohnort des Kunden näher gelegenen Fachmann, ausführen lässt.

    Ist Thinas Töne zu dieser Leistung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über einen angemessenen Zeitraum hinaus aus Gründen, die Thinas Töne zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.
  7. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Thinas Töne lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Thinas Töne oder eines Erfüllungsgehilfen von Thinas Töne. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Intershop haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit von thinastoene.de.
  8. Schadenersatzansprüche sind der Höhe nach auf den Wert der gelieferten Ware beschränkt.
  9. Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 13 Transportschäden und offensichtliche Mängel

  1. Sollten Sie Transportschäden an der gelieferten Ware/Verpackung bereits bei der Lieferung erkennen, so bitten wir Sie, sich diese bei der Annahme der Ware von dem Mitarbeiter des Transportunternehmen schriftlich bestätigen zu lassen und uns hierüber zu informieren. Die Versäumung einer schriftlichen Bestätigung hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns jedoch, eigene Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
  2. Offensichtliche Mängel an der bestellten Ware sind innerhalb einer Frist von zwei Monaten ab Lieferung der Ware uns gegenüber anzuzeigen. Die Anzeige in Textform (E-Mail, Brief, Telefax, etc.) folgenden an:

Thinas Töne
Inh. Thina Jobus
Von-Oeynhausen-Str. 8
D29456 Hitzacker/Elbe

Fax: +49(0)5862 8698
E-Mail: info@thinas-toene.de

§ 14 Erfüllungsort und Gerichtsstand

  1. Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit Thinas Töne bestehenden Geschäftsbeziehung ist Hitzacker/Elbe.
  2. Ausschließlicher Gerichtsstand für Klagen gegen Thinas Töne ist, soweit möglich, Dannenberg. Dieses gilt auch für Klagen von Thinas Töne gegen den Kunden soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  3. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 15 Teilunwirksamkeit

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt. Der Vertrag ist unwirksam, wenn das Festhalten an ihm eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

§ 16 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des EGBGB und der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.

§ 17 Schlussbestimmungen

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

(Stand: 08/2014)